Diamant - Erinnerung

Eine sehr persönliche Art, ein einzigartiges Andenken zu schaffen, ist es, einen Erinnerungsdiamanten anfertigen zu lassen.
 
Der Begriff für die faszinierenden Glitzersteinchen leitet sich aus dem Griechischen ab und bedeutet soviel wie "unbezwingbar, unzerstörbar". Der Diamant ist das härteste, natürlich vorkommende Mineral überhaupt.
Aufgrund seiner Reinheit, Härte und Herkunft gilt er von jeher als Symbol der Erinnerung, Liebe und Unvergänglichkeit.
 
Seit Mitte der 50er Jahre ist es möglich, Diamanten künstlich herzustellen. Das Mineral entsteht ausschließlich aus Kohlenstoff, welches in einem Kristallgitter angeordnet wird. Dieser Kohlenstoff kann bereits zu Lebzeiten aus 5g Haaren oder nach dem Tod aus Asche oder aus beiden Quellen gewonnen werden.
 
Größe und Kosten werden vom Gewicht des Erinnerungsdiamanten bestimmt. Dieses wird in Karat angegeben. Je dunkler und intensiver der Blauschimmer des Diamanten ist, um so höher ist der Anteil des Elements Bor, welches an den Kohlenstoff gebunden ist. Die Herstellung jedes einzelnen Diamanten wird sorgfältig kontrolliert, zudem wird ein Echtheitszertifikat der Firma Algordanza ausgestellt.
 
Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link:
 

Auf eigenen Wunsch können Sie bereits zu Lebzeiten Vorsorge treffen und sich Ihren Diamanten aussuchen. Bei Vertragsabschluss können Sie eine Anzahlung von mindestens 50% leisten oder die kompletten Kosten bezahlen. Diese werden treuhändisch bei der ALGORDANZA Vorsorge GmbH eingezahlt und verwaltet.