Ev. Friedhof Bochum‑Linden

Inmitten eines breiten Grüngürtels, nur wenige Fußminuten von der Lindener Einkaufzone entfernt, liegen die beiden Friedhöfe der Evangelischen Kirchengemeinde Linden. Die Hauptachse des sogenannten neuen Friedhofs bildet eine Birkenallee. Veränderungen der Jahreszeit, das Leben der Natur lassen sich hier besonders deutlich wahrnehmen und sie zeigen: Der Mensch ist Teil der Natur, die Gottes Schöpfung ist.

Die kunstvolle gestalteten Glasfenster und die verschiedenen Darstellungen des Kreuzes der Friedhofskapelle bringen schon in äußeren Gestaltung zum Ausdruck, dass der Tod nicht das letzte Wort hat. Sie weisen auf das ewige Leben hin.

Der Friedhof ist ein Ort der Trauer, des Gedenkens und eine letzte würdige Ruhestätte der Verstorbenen. Er ist ebenso ein Ort der Lebenden und der Begegnung. Dem tragen nicht nur viele Ruhebänke, sondern auch der 2014 eröffnete Begegnungsort ,,Café Lebensraum" an der Friedhofskapelle Rechnung. Zu den Öffnungszeiten findet man hier einen Ansprechpartner, eine Möglichkeit, sich auszuruhen oder bei einem Kaffee ins Gespräch zu kommen. 

Unsere Friedhöfe sind eine Gemeinschaftsanlage, die viel Raum für individuelle Wünsche hinsichtlich Grab- und Bestattungsarten lässt.

 

Mögliche Beisetzungsarten:

Erdbestattungen:

  • Reihengräber
  • Familiengräber
  • Rasengrab mit Kissenstein
  • Familienrasengräber

Feuerbestattungen:

  • Reihengräber
  • Familiengräber
  • Rasengräber mit Platte
  • Rasengräber mit Gravur in Stele
  • Familienrasengräber